Visual Studio, IIS und Skype

Wer ein Webprojekt in Visual Studio via IIS starten möchte und Skype installiert hat, kann unter Umständen folgende Fehlermeldung bekommen:

Ein Blick in den IIS – Manager zeigte, dass die Standardwebsite gestoppt war. Ein Starten der Website war nicht möglich. Der für die Website konfigurierte Port 80 wurde offensichtlich durch eine andere Anwendung blockiert.

Die Ursache lag bei mir in der Konfiguration von Skype. Standardmäßig ist da der Port 80 als Listener für eingehende Verbindungen eingestellt.

Ein deaktivieren der Option und Neustart von Skype behebt das Problem. Natürlich muss die Website im IIS-Manager anschließend noch gestartet werden.

Bei der Fehlersuche erwies sich hier TCPView als äußerst nützlich.


Kick It auf dotnet-kicks.de

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*